Bulli - Freunde Baden Württemberg
  Dokahänger
 
Wo soll ich da nur anfangen?
Er war nicht recht geplant, aber dann aus der "Not" heraus geboren.
Der Dokahänger
Durch das "Schlachten" der Dokakarosse war es einfach übrig.
Also das Beste daraus machen, da man durch andere Mamutprojekte ja noch nicht ausgelastet war?!Irgendwann kam die Frage auf ob man nicht einen Wohnwagen anschaffen sollte und dann- schwupps war dieses Projekt geboren.
Wie schon bei der Dodoka musste es auch ein Low- budget Projekt sein, da ja noch was am "Start" war.















Stand 29.05.2010


Das Projekt wiegt so wie es ist mit Schlafbank mechanik hinten ohne Polster mit LKW  Batterie vorne statt des Kühlers als Autarke Stromversorgung, mit der "Orginalen Vorderachse", dem Armaturenbrett gerade 770KG.
Wenn man die Karosse nur nimmt und auf ein leichtes Anhängergeestell setzt kommt man gerad mit den 750 KG hin.
Geplant war hinten an der Motorklappe eine Küche also ein Gasgrill zum Ausziehen.
Im darüberliegenden Ladeflächenabteil war eine Art Dach zum Aufbauen geplant.
Doch dies muss alles noch warten..

 
  Heute waren schon 10 Besucher (81 Hits) hier! Disclaimer: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten , distanziert. Wir haben auf unserem Web-Auftritt Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: " Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen,sowie von denen von T3-BW erbrachten Beiträgen. Das Copyright für alle gezeigten Bilder und Medien geht zu T3-BW über.